Schulberatung - Mönauschule Erlangen

Direkt zum Seiteninhalt
Schulberatung

Die Schulberatung in Bayern bietet Schülern, Eltern und Lehrern qualifizierte Ansprechpartner an den Schulen.
Die Schulberatung ist neutral, kostenfrei und vertraulich.
Alle Mitarbeiter der Schulberatung sind freundlich, unvoreingenommen, geduldig, verschwiegen, zuverlässig und kompetent.

Die Schulpsychologen sind Teil der Schulberatung. Schüler und ihrer Eltern wenden sich zunächst an die Lehrkraft und darüber hinaus an die Beratungslehrkraft Frau Christina Seidel (Schulpsychologin, Beratungslehrkraft der Mönauschule). In besonders komplexen Fällen vermittelt Frau Seidel weiter an die Schulpsychologische Beratungsstelle (s.u.).

Neben diesem Weg zu regional und schulartspezifisch zuständigen Schulpsychologen/innen gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich direkt an die Schulpsychologen bei den Schulberatungsstellen zu wenden.
Umfassende Informationen finden Sie unter www.schulberatung.bayern.de .

Ihr für die Mönauschule zuständiger Ansprechpartner ist:
Frau Maria Trapp
Staatl. Schulpsychologin

Schulpsychologische Beratungsstelle Erlangen
Dienststelle: Mittelschule Eichendorff
Bierlachweg 11
91058 Erlangen
Tel.: 09131 403335

E-Mail: -/-
Im Falle einer Kommunikation über E-Mail beachten Sie bitte, dass persönliche oder vertrauliche Informationen u. U. nicht geschützt sein können. Beratungslehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sind daher auch gehalten keine ausführlichen Beratungen per Mail durchzuführen. Günstiger ist es, Beratungen persönlich oder telefonisch abzuhalten.
Schriftliche Unterlagen, z. B. Gutachten, sollten auf dem Postweg versandt werden.

Telefonsprechstunde:
Freitag 11.00 Uhr - 11.45 Uhr
Tel.: 09131/9411696



Zurück zum Seiteninhalt